Finanzbuchhaltungsdienstleistungen für Unternehmen

rss iconRSS
plende

Lesen Sie mehr über die Kategorie: Steuern

Änderungen bei der Verbrauchsteuer

/
Date22 Mrz 2021
Ab dem 1. Februar 2021 sind die folgenden Änderungen des Verbrauchsteuergesetzes in Kraft getreten: Änderung der Registrierung für Verbrauchsteuerzwecke Gemäß der Änderung, unterliegen die Verbrauchsteuerzahler der Registrierungs- bzw. Aktualisierungspflicht, die über die neue Version der PUESC Plattform im Zentralverzeichnis der...
Please Read More

SLIM VAT – Änderung der Vorschriften ab 1. Januar 2021 für Korrekturen von Inlandsrechnungen Einkauf/Verkauf mit Verrechnung der Mehrwertsteuer in minus – Fallbeispiele

/
Date19 Mrz 2021
Unsere Abteilungen Kundenbetreuung und Finanzbuchhaltung haben gemeinsam für Sie die folgenden Erläuterungen zu den Änderungen der polnischen Slim-Mehrwertsteuervorschriften vorbereitet. Am 1. Januar 2021 ist das Gesetz der sogenannten SLIM VAT (Simple, Local And Modern VAT) in Kraft getreten, das Änderungen...
Please Read More

Wesentliche steuerliche Änderungen, die mit der Bekämpfung der negativen Folgen der COVID-19-Pandemie zusammenhängen

/
Date25 Feb 2021
Um den negativen Folgen der COVID-19-Pandemie entgegenzuwirken, wurden wesentliche steuerliche Änderungen in Bezug auf die Einkommensteuer und Körperschaftsteuer eingeführt. Änderungen in Bezug auf die Einkommensteuer Die Frist, in der höhere Grenzwerte für die Einkommensteuerbefreiung gelten, wird bis zum Ende des...
Please Read More

Änderungen in der Zuständigkeit der Steuerbehörden ab 1. Januar 2021

/
Date10 Feb 2021
Am 1. Januar 2021 sind Änderungen der Vorschriften gemäß den Verordnungen des Ministers für Finanzen, Fördermittel und Regionalpolitik vom 28. Dezember 2020 in Kraft getreten. (Gesetzblatt 2020 Pos. 2456). Demnach ergeben sich Änderungen in der Zuständigkeit der Finanzämter in Bezug...
Please Read More

Körperschaftssteuer (CIT) auf Kommanditgesellschaften und die Einführung der sog. “estnischen CIT” ab 1. Januar 2021

/
Date18 Dez 2020
Der Präsident unterzeichnete zwei vom polnischen Parlament verabschiedete Änderungen der Einkommenssteuergesetze, die unter anderem die Kommanditgesellschaften der Körperschaftssteuer unterziehen sowie die estnische Körperschaftssteuer in Polen einführen. Die Änderungen treten am 1. Januar 2021 in Kraft. Achtung: Die neuen Besteuerungsregeln für...
Please Read More

PFR-Subventionen zählen nicht als steuerbare Einnahmen

/
Date02 Dez 2020
Finanzielle Subvention, die Steuerzahler im Rahmen des Regierungsprogramms für KMU im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Auswirkungen der Pandemie in Polen erhalten, sind keine steuerbaren Einkünfte. Es betrifft die finanziellen Unterstützungen aus dem Polnischen Entwicklungsfonds (PFR), die im Rahmen des...
Please Read More

Finanzierungen für polnische Tochtergesellschaften als Hilfstätigkeit

/
Date03 Nov 2020
Am 7. Oktober 2020 erließ das Oberste Verwaltungsgericht ein Urteil über Aktivitäten von Unternehmen im Zusammenhang mit der Unterstützung, bei der Beschaffung von Darlehen oder Krediten für Tochtergesellschaften. Dies gilt für Unternehmen, die innerhalb einer Kapitalgruppe tätig sind, in der...
Please Read More

Die neue Version von JPK_VAT (Einheitliche Kontrolldatei (SAF-T))

/
Date18 Sep 2020
Ab dem 1. Oktober 2020 werden die bisher verwendeten VAT-7 und VAT-7K-Erklärungen durch ein einheitliches neues elektronisches Dokument JPK_VAT ersetzt: JPK_V7M – für Steuerzahler, die monatliche MWSt.-Erklärungen einreichen, oder JPK_V7K – für Steuerzahler, die vierteljährliche MWSt.-Erklärungen abgeben. Die neue JPK_VAT...
Please Read More

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Fristen für die Einreichung der Verrechnungspreisdokumentation für das Jahr 2019 kraft des Anti-Krisen-Schutzschildes 4.0 verlängert wurden

/
Date02 Sep 2020
Wir informieren über die Verlängerung der Frist für die Einreichung von Informationen zu Verrechnungspreisen. Kraft des Anti-Krisen-Schutzschildes 4.0 wurden die Fristen in Bezug auf Verrechnungspreise verlängert: für die Einreichung der Informationen zu Verrechnungspreisen (TPR) und für die Abgabe von der...
Please Read More

Wichtige Änderungen: Verschärfung der Vorschriften im Zusammenhang mit der Dokumentation von innergemeinschaftlichen Warenlieferungen

/
Date10 Jul 2020
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass ab dem 01.07.2020 die geänderten Vorschriften für die innergemeinschaftliche Warenlieferung in Kraft treten. Nach dem derzeitigen Wortlaut des Artikels 42 Abs. 1 Pkt. 1  des polnischen Umsatzsteuergesetzes werden innergemeinschaftliche  Warenlieferungen mit 0%  versteuert,  unter...
Please Read More