Finanzbuchhaltungsdienstleistungen für Unternehmen

rss iconRSS
plende

Tag

USt.-Recht

Streichung aus dem Register bei 6 Monaten ohne geschäftliche Aktivität

/
Date31 Jan 2017
/
Unternehmen, die mindestens für den Zeitraum von einem halben Jahr ihre geschäftliche Tätigkeit ruhen lassen oder unterbrechen, müssen damit rechnen, dass sie aus dem Register der umsatzsteuerpflichtigen Steuerzahler gestrichen werden. Dieselbe Regelung gilt im neuen Jahr auch für Umsatzsteuerpflichtige, die...
Please Read More

Selbstvermarktung ohne Umsatzsteuer

/
Date30 Jan 2017
/
Polens Staatspräsident Andrzej Duda hat zum 1. Januar eine gesetzliche Regelung in Kraft gesetzt, die Kleinbauern die Selbstvermarktung ihrer Produkte erleichtern soll. Die Regelung sieht vor, dass bei einem jährlichen Einkommen aus dem Direktverkauf von landwirtschaftlichen Produkten von bis zu...
Please Read More

Polen 2016: Steuerliche Änderungen – Körperschaft-, Einkommen- und Umsatzsteuer waren zuletzt in Polen Gegenstand steuerlicher Änderungen

/
Date21 Jul 2016
/
Categories
Körperschaftsteuer / Einkommensteuer Die Vorschriften bezüglich der Verpflichtung zur Korrektur der steuerlich abzugsfähigen, jedoch unbezahlten Aufwendungen werden aufgehoben. Auch die Steuerbegünstigung in Zusammenhang mit dem Erwerb neuer Technologien wurde aufgehoben (bislang war eine zusätzliche Absetzung in Höhe von 50 %...
Please Read More

Die Verbrauchskosten können von den Firmen weiterverrechnet werden

/
Date15 Jan 2016
/
Es ist gängige Praxis, dass Unternehmen, die von ihnen (im eigenen Namen) getragenen Kosten, auf das jeweilige Unternehmen überträgt, welches die betroffene Dienstleistung tatsächlich in Anspruch nimmt. Dieses Vorgehen, das auch als Weiterverrechnung bekannt ist, kann angewendet werden, wenn die...
Please Read More

Für den Vorsteuerabzug aus einem Rechnungsduplikat ist der Grund für die Ausstellung des Rechnungsduplikats entscheidend

/
Date14 Jan 2016
/
Für den Zeitpunkt der Abrechnung von Rechnungsduplikaten ist ausschlaggebend, ob der ursprüngliche Rechnungsbeleg bei dem Unternehmen eingegangen ist, und gebucht wurde. Es ist für die Steuerpflichtigen oftmals problematisch, wann der Vorsteuerabzug auf Grund eines Rechnungsduplikats möglich ist. Wenn das Exemplar...
Please Read More

Keine Korrekturen mehr bei abzugsfähigen Betriebsausgaben aufgrund fehlender termingerechter Zahlungen

/
Date13 Jan 2016
/
Das Gesetz vom 5. August 2015, das die Änderung der Abgabenordnung regelt, hebt den Art. 15b des Körperschaftsteuergesetzes (KStG-PL) und den Art. 24d des Einkommensteuergesetzes (EStG-PL) zum 1. Januar 2016 auf. Dies bedeutet, dass die Pflicht der Korrektur von Betriebsausgaben...
Please Read More

In manchen Fällen kann die Rechnung storniert werden

/
Date11 Jan 2016
/
Categories
Der Aussteller eines Rechnungsbeleges kann die Rechnung, die nicht in den Geschäftsverkehr gekommen ist, d.h. nicht bei dem Rechnungsempfänger eingegangen ist, stornieren. Die Voraussetzung dafür ist aber, dass das als Rechnungsgegenstand geltende Geschäft nicht durchgeführt wurde. In den Vorschriften zur...
Please Read More

Rechnungslegungsdatum bei Warenlieferung

/
Date17 Apr 2014
/
Auf einer Rechnung sollten u.a. das Ausstellungsdatum und das Datum der Ausführung oder der Beendigung von Warenlieferungen bzw. der Ausführung von Dienstleistungen oder das Datum des Erhalts der Zahlung angeführt sein (gemäß Art. 106b Abs. 1 Pkt. 4 des Mehrwertsteuergesetzes...
Please Read More

Der Schadensersatz für die vorzeitige Auflösung des Mietvertrages darf einer Umsatzsteuer unterliegen

/
Date26 Nov 2013
/
Gemäß dem Spruch des Woiwodschaftsverwaltungsgerichts in Warschau vom 15. Februar 2013 (AZ: III SA/Wa 1882/12) unterliegt der Schadensersatz für die vorzeitige Auflösung des Mietvertrages keiner Umsatzsteuer, vorausgesetzt, dass er mit einem Schaden zusammenhängt, der infolge der Vertragsuaflösung eingetreten ist. Im...
Please Read More